StartButton
Wirueberuns
Speisekarte
Rezept
Veranstaltung
Fotos
Kontakt
Impressum

Thomas Friess hat es sich gemeinsam mit seinen Mitarbeitern
und den Auszubildenden des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerkes
Husum zur Aufgabe gemacht, in dem ansprechenden Ambiente des Handwerkerhauses Kulinarisches und Bodenständiges in all ihren
Vielfältigkeiten anzubieten. Köstlichkeiten aus der hiesigen Region
sowie nationale und internationale Spezialitäten finden sich in
diesem saisonal wechselnden Angebot wieder.

Thomas Friess ist sowohl Küchenchef als
auch Restaurantleiter in dem Gasthaus Handwerkerhaus
in Husums Stadtmitte. Der gebürtige Schwabe wusste
bereits im Alter von zehn Jahren, dass er Koch werden
wollte. Mit fünfzehn begann er seine Ausbildung im Schwarzwald und beschloss alsbald, die französische
Haute Cuisine zur Grundlage seines Kochens zu
machen. Friess zog aus, die kulinarische Welt zu
erobern. Nach der Hilton-Gruppe setzte er seinen
Weg bei den Sheraton-Hotels and Towers in Göteborg
und München fort.

Bereits in dieser frühen Zeit führte er innerhalb der Hotels ein eigenes
Restaurant und entwickelte seine Kochkreativität. Zu Friess' Gästen
zählten neben Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auch Mitglieder
großer Königshäuser und ranghohe Politiker aus aller Welt. Friess zog es
weiter: zuerst nach Holland, dann nach Benin, Tunesien und in die
Schweiz. Bei den Steigenberger Hotels in Deutschland fand Friess neue Herausforderungen und wechselte im Anschluss nach St. Peter-Ording.
Thomas Friess begeistert mit seiner originellen Küche, seiner Liebe
zum Detail und seinem großen Erfahrungsschatz Gäste und die jungen Auszubildenden in der Küche und dem Service gleichermaßen. Mit der
Eröffnung des Restaurants Seebüll wurde Thomas Friess im Frühjahr
2007 bis Ende 2013 dessen Chef de Cuisine. Seit Februar 2014 hat er
nun die Leitung des Handwerkerhauses in Husum übernommen.






 

Auszubildende
Informationen